Kloster Arnstein

 

Kloster Arnstein liegt sehr schön auf einem Hügel oberhalb des Ortes Obernhof an der Lahn. Es ist von Wiesbaden etwa 60km entfernt, mit dem Auto braucht man ungefähr eine Stunde für diese Strecke.

 

 

Die bekannte, große Klosterkirche ist schon von Weitem gut sehen. Die meisten auf dem Foto zu sehenden Gebäude gehören zum Kloster selbst und werden von den Mönchen benutzt. Die drei rechten Häuser (das "Vorder-", "Ober-" und "Unterhaus") und das etwas weiter oben auf der rechten Seite zu sehende "Nebenhaus" sind die Jugendbegegnungsstätte, in der wir uns auf der Freizeit aufhalten werden.
Dort gibt es insgesamt 15 Schlafräume mit zusammen 63 Betten, fünf Aufenthaltsräume / Säle, drei Küchen und 11 Duschen/Toiletten.

Während der Freizeit steht uns all das, also die gesamte Jugendbegegnungsstätte, zur Verfügung.

 

Unterhalb des Klosters fließt auf der Westseite die Lahn, im Südosten der Jammerbach. Vom Klostereingang aus führen verschiedene Wanderwege über die Hügel der Umgebung. Einer von ihnen führt nach ca. in ca. 15 Minuten Gehweg in den kleinen Ort Obernhof. Dort gibt es ein paar Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie eine Bahnverbindung in Richtung Limburg.

Der nächste größere Ort ist Nassau in etwa 6 Kilometern Entfernung vom Kloster. Außerdem sind Limburg und Bad Ems in der Nähe.

 

In der Gegend rund um das Kloster gibt es viele besondere Fleckchen, die wahrscheinlich den meisten von euch schon gut bekannt sind und sich prima für Geländespiele eignen: Lichtungen, Hütten, Höhlen, eine Ruine, Brücken, Gedenksteine, Wäldchen, usw.